Mitwirken

Eine Auszeit nehmen



Tageseinsätze

Es gibt noch nicht allzu viel zu sehen aber viel zu tun!


To Do:


  • Steine auflesen
  • div. Abbrucharbeiten
  • Wiesen mähen, heuen
  • Zäune reparieren
  • Pfähle einschlagen
  • Boden fräsen
  • Hecken pflanzen
  • aufräumen, aufräumen, aufräumen
  • Holz spalten
  • und und und


Interessiert? Dann Mail an: ichwillauspowern@rüttmatt.ch



Helfer*Innen gesucht

Unsere Vision:

Die Rüttmatt soll für ihre BewohnerInnen ein Ort sein, an dem Tier, Mensch und Natur im Einklang leben

  • wir streben wo immer möglich geschlossene Kreisläufe an und möchten einen hohen Selbstversorgungsgrad erreichen
  • uns ist es wichtig, dass Nutztiere so gut wie möglich und möglichst tiergerecht gehalten werden
  • unseren Böden tragen wir Sorge
  • wir rechnen damit, dass sich in 4 - 7 Jahren erste natürliche Gleichgewichte einstellen und die Arbeit weniger wird

Bist du interessiert, halbtagesweise mitzuhelfen, sei es beim Holzverarbeiten, Heuen, Misten, ...? Bei uns bieten sich immer wieder Gelegenheiten, tatkräftig Hand anzulegen. Falls wir dich auch kurzfristig anfragen dürfen, melde dich auf ichwillauspowern@rüttmatt.ch.


Wir nehmen dich gerne auf unsere Helferliste auf und kontaktieren dich, sobald es bei uns konkret wird. Einverstanden?

Wir freuen uns auf dich !


Sonja und Robert Züllig-Morf



Freitag, 15.30h

Ohne Luft geht gar nichts! Mechanisches Geschick ist auf der Rüttmatt jederzeit gefragt.

900m Zaun ...

wollen unterhalten werden!